SIS Berlin

Wo gemeinsames Lernen gelebt wird.

Verbindungen schaffen. Gemeinschaft stärken. Die Welt inspirieren.

Im Herzen eines 60.000 Quadratmeter großen Parks liegt die Villa Amalienhof als internationales Zentrum, in dem in zweisprachiger Umgebung Weltbürger heranwachsen. An der SIS Swiss International School Berlin fördern wir Zugehörigkeit und ermutigen unsere Schülerinnen und Schüler, mitfühlende Führungspersonen zu werden, die Verantwortung übernehmen für eine nachhaltigere Welt.

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

herzlich Willkommen an der SIS Berlin. Bei uns finden Sie eine kulturell vielfältige Gemeinschaft mit Schülerinnen und Schülern aus insgesamt über 15 Nationen. An der SIS Berlin ist „Weltbürger“ kein Modewort, sondern zeichnet einen jeden Schüler und eine jede Schülerin vom Kindergarten bis in die gymnasiale Oberstufe aus. Unser internationales Team fördert mit viel Leidenschaft akademische Fähigkeiten und Zweisprachigkeit und weckt gleichzeitig die Begeisterung für lebenslanges Lernen durch die typische SIS-Vielfalt und eine wertebasierte Herangehensweise.

Darüber hinaus unterstützen wir unsere Schülerinnen und Schüler, ein Verständnis für die eigene Herkunft zu entwickeln und ihr einzigartige Potential zu steigern. So ermöglichen wir ihnen, eine positive Einstellung gegenüber unserer sich ständig verändernden Welt zu finden. Um dies zu erreichen setzen wir auf wissenschaftliche Erkenntnisse im Bereich der bildungsbezogenen Neurowissenschaften, den Berliner Lehrplan, der auf das Abitur vorbereitet, sowie das International Baccalaureate (IB) Diploma Programme, das auf das IB Diploma vorbereitet. Damit statten wir unsere lebenslang lernenden Schülerinnen und Schüler mit dem nötigen Rüstzeug für das Studium im In- oder Ausland aus und darüber hinaus.

Als internationale Gemeinschaft verpflichten wir uns, die Bedürfnisse jeder Familie zu erfüllen indem wir eine ganztägige Betreuung und einen Schulbusservice anbieten. So können Kinder gemeinsam heranwachsen, lernen, Hausaufgaben machen und bei den vielen Angeboten der Nachmittagsbetreuung Spaß haben.

Schülerinnen und Schüler tauchen sowohl in die deutsche als auch in die englische Sprache ein und können dadurch selbstbewusst Türen in neue Welten aufstoßen. Um Ludwig Wittgenstein zu zitieren: “Die Grenzen meiner Sprache bedeuten die Grenzen meiner Welt.“

Ich lade Sie ein, uns zu besuchen und Teil unserer lebendigen internationalen Gemeinschaft zu werden. Kommen Sie zu uns, lassen Sie sich inspirieren und machen Sie einen Unterschied im Leben Ihres Kindes.

Herzlich,

Sabine Maiberger
Schulleiterin

 

Ein Blick auf den Schulalltag an der SIS Berlin - viel Spaß beim Anschauen!