In einer Gruppe von Schülerinnen und Schülern blickt ein Junge mit Brille direkt in die Kamera.
Einschreibung

Machen Sie den ersten Schritt

Gerne erläutern wir Ihnen auf dieser Seite unseren Einschreibeprozess. Anmeldungen nehmen wir ganzjährig entgegen. Bei Fragen kontaktieren Sie gerne das Schulsekretariat Ihrer Wahl – wir freuen uns, Sie kennenzulernen.

Wie schreibe ich mein Kind an der SIS ein?

  • Einreichung Anmeldeformular

    Ihnen gefällt unsere Schule und unser Angebot und Sie interessieren sich für die Anmeldung Ihres Kindes? Dann senden Sie uns bitte in einem ersten, unverbindlichen Schritt das ausgefüllte Anmeldeformular zu. Sobald uns Ihre Kontaktdaten vorliegen, prüfen wir die Verfügbarkeit von Plätzen und kontaktieren Sie. Sollte kein Platz für Ihr Kind im entsprechenden Jahr frei sein, bieten wir Ihnen gerne an, Ihr Kind auf unsere Warteliste aufzunehmen.

  • Beratungsgespräch mit Schulleitung

    Wir freuen uns, dass das Angebot der SIS den Bedürfnissen Ihres Kindes entspricht. Gerne möchten wir Sie und Ihr Kind zu einem Gespräch mit einem Mitglied der Schulleitung einladen. Zur Vorbereitung des Gesprächs erhalten Sie von uns einen Aufnahmeantrag, den Sie bitte vollständig ausfüllen und an die Schule zurücksenden.

    Im Gespräch klären wir Ihre Fragen und stellen Ihnen unser Bildungskonzept vor. Gerne zeigen wir Ihnen im Anschluss das Schulgelände und geben Ihnen, wenn möglich, einen Einblick in den Unterricht.

    Falls Sie nicht vor Ort sind, bieten wir Ihnen gerne als Alternative ein Video-Telefonat an.

  • Schnuppertage

    Ihr Kind ist herzlich eingeladen, an ein oder zwei Tagen SIS Luft zu schnuppern. Es ist uns ein Anliegen, dass Ihr Kind sich bei uns wohlfühlt – die Schnuppertage sind ein erster Einstieg.

  • Unterzeichnung Schulvertrag

    Nach Erhalt und positiver Prüfung Ihres Aufnahmeantrags, erstellen wir den Schulvertrag. Diesen senden Sie bitte unterschrieben an uns zurück.

    Wir freuen uns darauf, Ihr Kind an der SIS Deutschland willkommen zu heißen!





Häufige Fragen zur Einschreibung

  • Wann ist der beste Zeitpunkt für eine Einschreibung?

    Da wir sowohl Schülerinnen und Schüler aus lokalen als auch aus international mobilen Familien willkommen heißen, nehmen wir Anmeldungen ganzjährig entgegen. Wenn wir Platz in einer Klasse haben, können neue Schülerinnen und Schüler jederzeit und somit auch unter dem Schuljahr einsteigen.

     

    Erfahrungsgemäß werden die meisten Kinder im Frühjahr, zwischen Februar und April angemeldet, damit sie im August bzw. September des gleichen Jahres das neue Schuljahr beginnen können.

  • Ab welchem Alter kann ich mein Kind einschreiben?

    Das Einschulungsalter ist von Standort zu Standort unterschiedlich geregelt und variiert zwischen drei und fünf Jahren. Wir bitten Sie deshalb, sich bei der Schule Ihrer Wahl zu erkundigen. Auf der folgenden Seite finden Sie eine Übersicht über unsere Schulen in Deutschland.

  • Mein Kind beherrscht keine oder nur eine der beiden Schulsprachen – Deutsch oder Englisch. Ist eine Einschreibung möglich?

    Ja, eine Einschreibung ist auch dann möglich, wenn eine Schülerin oder ein Schüler nur eine oder keine der beiden Schulsprachen beherrscht. An der SIS Swiss International School erlernen Kinder sowohl die deutsche als auch die englische Sprache immersiv, auch wenn ihre Muttersprache weder Deutsch noch Englisch ist. 

     

    Unterstützend bieten unsere Schulen je nach Schulstufe klassenübergreifende Deutsch- und Englischkurse außerhalb des Unterrichts oder als Intensivkurs während der Unterrichtszeit an.

  • Muss mein Kind eine Aufnahmeprüfung bestehen?

    Ein Eintritt in die SIS Swiss International School erfolgt an allen Standorten ohne Aufnahmeprüfung.

     

    Für die Aufnahme oder den Übertritt in eines unserer Gymnasien muss die gymnasiale Eignung nachgewiesen werden. Diese ergibt sich grundsätzlich aus den Zeugnissen der 4. Klasse.

     

    Die SIS Berlin hat als weiterführende Schule eine integrierte Sekundarschule mit anschließender gymnasialer Oberstufe. Zum Übertritt in die Oberstufe der SIS Berlin wird der Mittlere Schulabschluss vorausgesetzt.

  • Führen die SIS Schulen Wartelisten?

    Falls eine Jahrgangsstufe oder eine Klasse bereits voll ist, führen die SIS Schulen Wartelisten. Um einen Platz für Ihr Kind zu sichern, erkundigen Sie sich gerne frühzeitig, am besten im Frühjahr, nach der Kapazität an der Schule Ihrer Wahl.

  • Ab wann ist ein Platz gesichert?

    Sobald die Einschreibegebühr bei uns eingetroffen ist, ist ein Platz für Ihr Kind reserviert. Die Einschreibegebühr ist auf der jeweiligen Preisliste der Schule zu finden.

"Sehr freundliche und engagierte Lehrer und Schulleitung. Ein tolles Schulkonzept mit Ganztagesprogramm. Unsere Tochter hat viel Spaß und für uns als (voll) berufstätige Eltern ist es eine fantastische Unterstützung. Die Schule (und auch bereits der Kindergarten) bietet einen sehr guten Mix aus akademischem Anspruch, Sport/Bewegung und sogar der Möglichkeit, Musikinstrumente zu erlernen. Und die Kinder wachsen komplett zweisprachig auf (Deutsch und Englisch)!"

Vanessa H., Mutter

"Our daughter was very nervous about going to SIS as a new student. The staff was very supportive of her and her family. She has acclimated nicely into the amazing school, which has a fantastic facility, in an incredible setting. The school has exceeded our expectations."

family from USA, parents

"Wir konnten keine bessere Schule für unseren Sohn finden. Alle handelnden Personen an der Schule sind sehr engagiert, sehr freundlich und hilfsbereit. Moderne Unterrichtsmedien, bilingualer Unterricht, Betreuung, wir können diese Schule sehr empfehlen."

Familie Cellarius, Eltern

"Wir sind sehr zufrieden mit der Schule, das ganze SIS Team ist sehr kompetent, freundlich und sie gehen sehr liebevoll mit den Kindern um, was meine Tochter spürt und der Grund ist, wieso sie so viel Freude in der Schule hat. Die individuellen Bedürfnisse von jedem Kind werden wahrgenommen. Die Erzieherinnen unserer Tochter geben sich immer viel Mühe und machen eine sehr gute Arbeit. Ein großes Dankeschön!"

Familie Müller, Eltern

"As an international and mixed family with homes in Romania, China, France, Norway and again Germany we are daily mixing cultures, languages, dishes, habits and especially lots of memories. And that makes the difference at SIS: we love to be at this school in the same mixed and international environment. We do believe that this is the way and THE big chance for our daughter and for the next generation to understand the world just as it is with different cultures, to grow up open minded and tolerant for a society with common understanding and respect. For us SIS is like the world in a nutshell – thank you to the team."

family Haufe, parents

"Choosing SIS has been the best decision we have made. Being an international family, Germany is the third country of our little girl at her short age and the school has addressed all her needs in such a personalized and caring way that she has been able to bloom with all of her colours. Teachers are warm, open and professional. We couldn't be happier."

Darinka and Tobias, parents

"Die proaktive, umfassende Kommunikation hinsichtlich aktueller Themen des schulischen Alltags von Seiten der Schule an die Elternschaft ist exzellent. Die Lehrerinnen und Lehrer sind sehr engagiert und haben sowohl die Bedürfnisse der einzelnen Schülerinnen und Schüler als auch der Klassengemeinschaft im Blick."

Alexandra Crede, Mutter