SIS Parcel Swap

Kleine Bienen und selbst gebastelte Flaggen

Schülerinnen und Schüler der SIS Stuttgart-Fellbach nahmen an der länderübergreifenden Aktion SIS School Parcel Swap teil, an der alle 17 SIS-Schulen in Deutschland, der Schweiz und Brasilien beteiligt waren. Acht Klassen, vom Kindergarten bis zur Sekundarstufe, tauschten Geschenke mit Partnerklassen der gleichen Jahrgangsstufe aus.

Kinder mit Bienen
Nachfolgend eine kurze Beschreibung aus Klasse 1:

Die diesjährige Klasse 1 an der SIS Stuttgart-Fellbach, hat gemeinsam mit der SIS Zürich-Wollishofen an der Aktion SIS Parcel Swap teilgenommen. Sowohl unsere als auch die Schülerinnen und Schüler der Partnerschule hatten bei der Ideensuche der Geschenke, dem Basteln und dem Verpacken viel Spaß. Die Freude unserer Erstklässlerinnen und Erstklässler war besonders groß beim Eintreffen des ersehnten Pakets aus der Schweiz.

Päckchen

Unsere Klasse hat kleine Geschenke verschickt, die die Kultur des Herkunftslandes der Schülerinnen und Schüler repräsentieren, und kleine Bienen gebastelt. Aus der Schweiz bekamen wir schön gestaltete Briefe, eine echte Kuhglocke, Lindt Schokolade, selbst gebastelte Flaggen und eine Weltkarte sowie eine Karte der Schweiz.

Briefe Kinder mit Flaggen