Preisliste

Bildung ist ein wertvolles Gut – und möglichst viele Kinder sollen daran teilhaben.

Die SIS ist eine staatlich genehmigte Ersatzschule. Sie finanziert sich aus Elternbeiträgen und staatlichen Fördermitteln. Uns ist es wichtig, dass möglichst viele Familien unser zweisprachiges Angebot nutzen können, daher bieten wir unter bestimmten Voraussetzungen Teilstipendien für den Besuch unserer Grundschule und unseres Gymnasiums an. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an die Schulleitung.

Einmalige Aufnahmegebühr ab Februar 2019

Kindergarten

640 €

Grundschule und Gymnasium

850 €

 

Elternbeiträge Kindergarten Schuljahr 2019/20

Der Kindergarten der SIS Swiss International School Regensburg wird gemäß den entsprechenden Regelungen im Bayerischen Kinderbildungs- und -betreuungsgesetz finanziell bezuschusst.
Der Kindergarten ist montags bis freitags von 7:30 bis 17 Uhr geöffnet, in der Kernzeit von 8:15 bis 12:15 Uhr müssen alle Kinder anwesend sein.

 

Durchschnittliche
Betreuungszeit

Monatlicher
Elternbeitrag
 

> 4 - 5 Stunden

311 €

> 5 - 6 Stunden            

 342 €

> 6 - 7 Stunden            

373 €

> 7 - 8 Stunden            

405 €

> 8 - 9 Stunden            

435 €

> 9 Stunden

465 €

 Mittagessen  

 89 €

 

Elternbeiträge Grundschule und Gymnasium Schuljahr 2019/20

In den angegebenen Beiträgen sind Unterricht, Selbstlern- und Betreuungszeiten von 7:30 bis 16 Uhr enthalten. Die tägliche Unterrichtskernzeit für die Schülerinnen und Schüler der Grundschule dauert von Montag bis Donnerstag von 8:30 bis 16 Uhr und freitags von 8:30 bis 15. Für die Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums ist die Unterrichtskernzeit täglich von 8:30 bis 15 Uhr. Für diese Zeit besteht eine tägliche Anwesenheitspflicht. Von Klasse 6 an können die obligatorischen Schulzeiten länger sein.

Monatlicher
Elternbeitrag

Grundschule

546 €

Gymnasium
Klassen 5 bis 10

604 €

Gymnasium
Klassen 11 und 12

633 €

Mittagessen

89 €

Nachmittagsbetreuung
(16:00 - 17:00) 

26 €
(mtl. pro Wochentag)

 

Stipendien

Die SIS ist bestrebt, ihr Bildungsangebot möglichst vielen Familien zugänglich zu machen. Auf Antrag und bei nachgewiesener wirtschaftlicher Bedürftigkeit kann sie daher Teilstipendien für den Besuch der Grundschule oder des Gymnasiums gewähren, wobei von den Familien in jedem Fall eine den Einkommensverhältnissen angemessene Eigenbeteiligung zu leisten ist. Nähere Informationen zu den Rahmenbedingungen und den Vergabekriterien für Stipendien sowie zum Antragsverfahren erteilt die Schulleitung.

 

Geschwisterrabatt

Familien, die zwei oder mehr Kinder an der SIS anmelden, erhalten ab dem zweiten Kind eine Geschwisterermäßigung von 10 % auf die Elternbeiträge des jüngeren Kindes bzw. der jüngeren Kinder. Die Aufnahmegebühr sowie die Gebühren für Mittagessen und andere Nebenleistungen sind vom Geschwisterrabatt ausgenommen.

 

Stand: 20. Februar 2019. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.