Virtuelle Info-Veranstaltungen

Lernen Sie die SIS Ingolstadt kennen - mit Sicherheitsabstand

Willkommen zur virtuellen Schulbesichtigung der SIS Swiss International School Ingolstadt. Aufgrund der Corona Pandemie können Tage der offenen Tür und Informationsveranstaltungen aktuell nicht stattfinden. Dennoch möchten wir Ihnen die SIS Ingolstadt vorstellen. Wir haben hier Einblicke zusammengestellt und laden Sie darüber hinaus herzlich zu unseren virtuellen Tagen der offen Tür ein. Für weitere Informationen lesen Sie einfach weiter.

Lernen Sie die SIS Ingolstadt kennen

Obwohl die virtuellen Informationsabende der SIS Ingolstadt nun vorbei sind haben Sie weiterhin die Möglichkeit, unsere Schule auf digitalem Weg kennen zu lernen. Senden Sie einfach eine E-Mail an info.ingolstadt@swissinternationalschool.de oder melden Sie sich telefonisch zu den Öffnungszeiten des Schulbüros unter +49 (0)841 981 446 0. Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen!


Willkommen an Grundschule und Gymnasium

Unsere Grundschule und das Gymnasium gibt es jetzt seit zwölf Jahren in Ingolstadt. In unserem modernen Schulgebäude in der Stinnesstraße verfügen alle Klassenräume über viel Platz zum Lernen, um sich auszutauschen und zu erholen.

Technisch sind alle Klassenräume mit einem Beamer oder mit SMART-Boards ausgestattet. Zum hauseigenen IT-Equipment gehören nicht nur Laptops, welche die Schüler/innen sich während der Lockdown-Phase ausleihen konnten, sondern auch Tablets. Damit ermöglichen wir den Kindern nicht nur im Distanzlernen einen funktionalen Unterricht, sondern sind auch in der Lage, den Kindern im Präsenzunterricht über verschiedene Medien Lerninhalte zu vermitteln.

Die Schülerinnen und Schüler erleben im Schulalltag Zweisprachigkeit und eine kulturelle Vielfalt, auf die wir sehr stolz sind. Unser einzigartiges Schulkonzept ermöglicht den Kindern, nicht nur, die deutsche Kultur kennenzulernen, sondern auch die von Ländern in der ganzen Welt. Auch „Späteinsteiger“ in einer Sprache lernen diese schnell, da sie im täglichen Umgang miteinander sowohl im Unterricht als auch im gesamten Schulaltag gesprochen wird.

Das Schulleben an der SIS Ingolstadt besteht nicht nur aus den Kernfächern des bayrischen Lehrplanes, sondern auch aus Zusatzangeboten, wie Studierzeiten in der hauseigenen Bibliothek für die „Großen“ oder Bewegungs- und Entspannungspausen. Diese sind im Stundenplan fest verankert.

Nach dem regulären Unterricht gibt es die Möglichkeit, an einer betreuten Hausaufgabenzeit teilzunehmen. Auch bietet unsere Schule eine Spätbetreuung bis 18 Uhr an, in der die Schüler und Schülerinnen Zeit zum gemeinsamen Spielen haben oder sich in der Bibliothek selbstständig weiterbilden können.

Durch unsere kleinen Klassengrößen ist es möglich, individuell auf die Bedürfnisse der Kinder einzugehen und jede Schülerin und jeden Schüler entsprechend zu fördern. Zudem bieten wir im ersten Halbjahr jedes Schuljahres einen Intensivkurs Deutsch und Englisch an. Im folgenden Halbjahr werden diese Kurse als Vertiefung weitergeführt. Dadurch müssen Kinder und Jugendliche, die eine oder beide Schulsprachen noch nicht sprechen, am Nachmittag nicht zusätzlich eine Sprachschule besuchen.

Willkommen im SIS Ingolstadt Kindergarten

Unser Kindergarten besteht aus drei Gruppen, die dem Alter von 3 bis 6 entsprechen: die Schildkröten-Gruppe, die Frosch-Gruppe und die Pinguin-Gruppe. In jeder Gruppe erleben die Kinder Zweisprachigkeit und eine kulturelle Vielfalt, auf die wir sehr stolz sind. Unser einzigartiger Kindergarten ermöglicht Kindern nicht nur, die deutsche Kultur kennenzulernen, sondern auch die von Ländern in der ganzen Welt. Jede Gruppe berücksichtigt sechs Lernbereiche, die von der SIS Swiss International School definiert wurden:

- Kommunikation, Sprache, Lesen und Schreiben
- Mathematisches Denken
- Persönliche, soziale und emotionale Fähigkeiten
- Die Welt kennenlernen und verstehen
- Kreative Entwicklung
- Körperliche Entwicklung

In der Schildkröten-Gruppe und in der Frosch-Gruppe spielen und lernen Kinder zwischen 3 und 5. Jeder Tag beginnt mit dem Morgenkreis, der entweder auf Deutsch oder Englisch stattfinden. Darauf folgt eine Lerneinheit zu einem bestimmten Thema. Die Kinder lernen, mit anderen zu interagieren und entwickeln wichtige Fähigkeiten, die sie auf den Schulbesuch vorbereiten. Neben Morgenkreis und begleiteten Angeboten legen wir außerdem viel Wert auf individualisiertes Lernen. Über das Jahr verteilt haben wir verschiedenste saisonale Schwerpunkte, ebenso wie Buchstaben, Formen und Farben des Monats.

Die Pinguin-Gruppe richtet sich an Kinder zwischen 5 und 6. Hier dreht sich alles um die Vorbereitung auf die Grundschule. Unterrichtseinheiten stellen die Entwicklung wichtiger Fähigkeiten für den Schulbesuch in den Mittelpunkt, z.B. Zuhören, Aufmerksamkeit schenken, emotionale Widerstandsfähigkeit und grundlegende Fähigkeiten im Bereich Lese- und Schreibfähigkeit sowie den Umgang mit Zahlen.