Informationsveranstaltungen

Lernen Sie die SIS Frankfurt kennen

Tag der offenen Tür am 9. Juli 2021

Liebe Eltern, liebe Interessierte,

wir laden Sie und ihre Kinder ganz herzlich zu unserem

TAG DER OFFENEN TÜR

am Freitag, 9. Juli 2021, ein.


Wir werden Sie durch unsere Schule führen und Sie über das Bildungs- und Betreuungsangebot unserer zweisprachigen Ganztagesschule mit Eingangsstufe und Grundschule informieren.

Zudem bekommen Sie die Gelegenheit, sich mit unseren Lehrkräften sowie auch mit unserer Schulleitung zu unterhalten und die Räumlichkeiten der Schule kennen zu lernen. Anhand verschiedener Aktionen haben Sie die Möglichkeit, sich ein Bild vom Schulalltag an der SIS Frankfurt zu machen.

Folgendes Programm erwartet Sie an diesem Tag:

13:30 Uhr - Einblick in den Ablauf einer Projektwoche

14:45 Uhr - Öffnung der Stände mit alkoholfreien Cocktails, Waffeln, Bastelstation, Geschicklichkeitsspielen und vieles mehr

15:30 Uhr - Präsentation der Ergebnisse der Projektwoche zum Thema "Wasser" und kurze Ansprache der Schulleitung, Daniel Lauris

Sie können sich bereits jetzt mit einer einfachen E-Mail an info.frankfurt@swissinternationalschool.de anmelden.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch !


Bitte beachten Sie:
Der Tag der offenen Tür findet nur bei einer Inzidenz unter 100 im Hochtaunuskreis statt, und die Teilnahme ist nur bei Vorlage eines negativen Corona-Testergebnisses, bestätigt durch einen offiziellen Nachweis nicht älter als 48 Stunden, möglich. Alternativ kann der Test kostenlos vor Ort an der SIS Frankfurt durchgeführt werden. Auch vollständig Geimpfte sind zur Teilnahme berechtigt. Dabei muss die zweite Impfung mindestens zwei Wochen zurückliegen; ein Nachweis hierüber ist zu erbringen.

Willkommen an der SIS Frankfurt


Die SIS Swiss International School Frankfurt bietet aktuell eine Grundschule mit Eingangsstufe an. Die Schule wird mit ihren Schülern und Schülerinnen wachsen, so dass sukzessive neue Klassenstufen dazu kommen und schließlich auch ein neunjähriges Gymnasium zum Angebot gehört.

In allen Klassen wird in Deutsch und Englisch unterrichtet. Zweisprachigkeit ist grundsätzlich keine Voraussetzung für eine Aufnahme, eine individuelle Beratung der Eltern durch die Schulleitung ist jedoch immer empfehlenswert und erforderlich.