SIS Frankfurt

Zweisprachig, international, am Puls der Metropole.

An der SIS Frankfurt werden Schülerinnen und Schüler vieler verschiedener Kulturen in zwei Sprachen miteinander lernen, Vielfalt erleben und in einem internationalen Umfeld mit lokaler Verankerung aufwachsen.

Im August 2020 eröffnet die SIS Frankfurt

Gerade entsteht die neue SIS Swiss International School Frankfurt in Oberursel, wenige Autominuten von Deutschlands Bankenmetropole. Ab dem Schuljahr 2020/21 wird hier in einem sanierten Gebäude An den drei Hasen 34-36 der Schulbetrieb mit Eingangsstufe und Grundschule beginnen.

An der SIS Frankfurt werden Schülerinnen und Schüler auf Deutsch und Englisch von muttersprachlichen Lehrkräften unterrichtet. Der Spracherwerb erfolgt mit der Immersionsmethode, dem vollständigen »Eintauchen« in eine Sprache. Dabei wird die neue Sprache spielerisch und völlig natürlich für die Beschäftigung mit der Umwelt eingesetzt. Der Unterricht basiert auf den hessischen Kerncurricula sowie SIS Curricula. Das SIS Bildungskonzept setzt neben der Zweisprachigkeit auch auf Vielfalt, eine lebendige Schulgemeinschaft sowie internationale Ausrichtung und lokale Verankerung.

Die SIS Frankfurt wird eine Ganztagsschule sein mit Morgenbetreuung vor dem Unterricht, Mittagessen und nachmittäglichen Angeboten wie Hausaufgabenbetreuung und Sport- oder Kunst-AGs. In den nächsten Jahren wird sie sukzessive um die Klassen 5 bis 13 erweitert, langfristig werden Schülerinnen und Schüler hier das Abitur und das International Baccalaureate (IB) Diploma ablegen können.

Gerne halten wir Sie über die SIS Frankfurt, aktuelle Termine wie Informations-Abend oder Tage der offenen Tür, Beginn der Schüleraufnahme für das Schuljahr 2020/21 oder die Eröffnung auf dem Laufenden. Senden Sie eine Mail an info@swissinternationalschool.de um den Newsletter der SIS Frankfurt zu abonnieren. Auch bei Fragen zur neuesten SIS Swiss International School können Sie sich über diese Adresse an uns wenden.