Ein neues Zuhause für Insekten

Die Kinder wurden schnell fündig und feierten ihre ersten Funde – Ameisen und eine Assel – mit Freudenrufen und präsentierten sie den anderen Suchenden stolz. Wieder zurück in unserem Außengeländer bauten die Kinder eifrig ein neues Zuhause für die entdeckten Insekten. Hierzu schlossen sich der ursprünglichen Gruppe weitere Kinder an. Der Kreativität der Kinder verdanken die „umgesiedelten“ Ameisen, Spinnen, Käfer und Asseln dabei ihr phantasievoll aus Naturmaterialien gestaltetes, neues Zuhause.