Besuch von der Feuerwehr

Was tun wenn's brennt?

Jeder Mensch sollte wissen, wie man sich verhält, wenn es irgendwie brennt und natürlich genauso, wie man verhindert, dass es überhaupt so weit kommt. Auch die ganz Kleinen schon. Umso spannender war es für die Kindergartenkinder der SIS Regensburg, als sie Besuch von einem echten Feuerwehrmann bekamen. Mario Stuber, Vater eines der Kinder und bei der Berufsfeuerwehr, erklärte den wissbegierigen Kleinen, was ein Feuermann alles können muss und zeigte ihnen seine Ausrüstung. Auch was man tun muss, wenn irgendwo ein Feuer ausbricht, besprach er mit den Kindern. Gemeinsam übten zum Abschluss alle, wie man aus einem brennenden Raum kriecht.

Feuerwehrmann Mario Stuber in voller Montur