Dritter Abiturjahrgang verlässt die SIS

Eine Schülerin mit 1,0 Abitur

Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 12 der SIS Stuttgart-Fellbach haben sich in den letzten Wochen und Monaten intensiv auf ihre Prüfungen vorbereitet. Von den elf Schülerinnen und Schülern haben alle das Abitur mit einer Gesamtdurchschnittsnote von 2,1 bestanden (Gesamtdurchschnitt in Baden-Württemberg: 2,3); eine Schülerin erreichte ein Abitur mit der Traumnote von 1,0.

»Die Schülerinnen und Schüler des dritten Abiturjahrgangs an der SIS Stuttgart-Fellbach waren sehr erfolgreich, die Englisch-Prüfungsergebnisse waren sogar sehr gut«, zeigt sich Schulleiter Dr. Marc Schnichels erfreut. »Darüber hinaus haben sieben unserer Kursstufenschüler die Herausforderung eines Doppelabschlusses angenommen und neben dem Internationalen Abitur zusätzlich Examen für das International Baccalaureate (IB) Diploma abgelegt.« Anders als im Abitur ist es beim International Baccalaureate (IB) Diploma möglich, statt eines vollen Diplomabschlusses Teilprüfungen zu absolvieren, um damit fachspezifische Qualifikationen zu erlangen. Vier Schülerinnen und Schüler haben das volle Diploma-Programm mit teilweise weit überdurchschnittlichen Resultaten abgeschlossen. Eine solche Doppelqualifikation von Abitur und IB ist nur an sehr wenigen Schulen in Baden-Württemberg möglich. Das IB Diploma ermöglicht den Zugang zu Universitäten weltweit.