Charles Dickens “A Christmas Carol” an der SIS Regensburg

Das alljährliche Winterkonzert der SIS Swiss International School Regensburg ist ein Highlight im Schulkalender. Dieses Jahr brachten die Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums große Literatur auf die Bühne. In einer Kombination aus kreativen Einlagen und Theater setzten sie die Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens in Szene und begeisterten ihr Publikum. Stimmlich unterstützt wurden sie durch den Gesang der Grundschule der SIS Regensburg – Polka-Tanzeinlage inklusive.

Das Winterkonzert band die ganze SIS Schulgemeinschaft ein. Die Kindergartenkinder gaben zur Eröffnung mit einer Darbietung des Weihnachtslieds Little Drummer Boy, begleitet auf selbstgebastelten Trommeln, den Takt vor. In Dickens „A Christmas Carol“ bekehrten dann drei Geister zur Weihnacht den miesepetrigen Scrooge. In den Aufführungen und Liedern erklangen Deutsch und Englisch, die beiden Sprachen der bilingualen Schule, aber auch andere Sprachen quer über den Globus und stellten so eindrucksvoll die Internationalität der SIS Regensburg und ihrer Schülerschaft in den Mittelpunkt.