Natur und Garten

Unsere letzte Epoche im Kindergarten stand unter dem Thema »Natur und Garten«. Gleich zu Beginn der Epoche hatten wir ein spannendes Projekt: Wir beobachteten, wie sich Raupen zu Schmetterlingen entwickeln. Die Raupen bestellten wir im Internet und beobachteten von nun an jeden Tag, wie die Raupen immer größer und dicker wurden. Für die Kinder war das sehr spannend: Jeden Morgen rannten die Kinder zuerst zu unserem Raupenglas, um zu sehen, wie sie sich verändert haben. Nach etwa zwei Wochen begannen die Raupen, immer mehr Fäden zu spinnen und irgendwann klebten sie kopfüber am Deckel, wo sie ihre Kokons bildeten. Es dauerte nur vier Tage, dann fingen die Kokons an zu zappeln und sich zu bewegen und kurz darauf schlüpfte der erste Schmetterling. Alle fünf Raupen haben es geschafft, sich zu verpuppen und zu schlüpfen. Nun war es soweit, die Schmetterlinge in die Natur freizulassen, was für manche Kinder unbegreiflich war ... Am liebsten wäre es den Kindern gewesen, die Schmetterlinge im Kindergarten zu behalten.

Wir machten in dieser Epoche auch einen Ausflug auf den Ponyhof in Friedrichshafen. Eine Trainerin erklärte den Kindern alles rund um das Pferd und dem Umgang bzw. die Pflege. Die Kinder durften beim Putzen und Striegeln helfen, im Anschluss durfte jedes Kind eine Runde auf einem Pferd reiten. Ein sehr spannendes Erlebnis für die Kinder und auch für die Erzieher!

SIS Friedrichshafen Kindergarten Raupen