SIS Friedrichshafen trainiert für Olympia

Ski Alpin-Wettkampf in Oberjoch

Auch dieses Jahr hat die SIS Friedrichshafen an „Jugend trainiert für Olympia – Ski Alpin“ teilgenommen. Diesmal sogar mit zwei Teams – Grundschule und Mittelstufe. Dem SIS-Grundsatz der lokalen Verankerung folgend wurden die beiden Teams in Kooperation mit Schülerinnen und Schülern anderer Schulen gegründet. So konnten insgesamt elf Kinder und Jugendliche (sieben Schülerinnen und Schüler der SIS) Anfang Februar in Oberjoch an den Start gehen. Bei einem neuen Teilnehmerrekord von mehr als 450 Kindern und mit jeder Menge Spaß holten die Schülerinnen und Schüler der Grundschule einen sensationellen zweiten Platz und auch das Mittelstufen-Team legt mit einem achten Platz einen Achtungserfolg hin. Gratulation an alle jungen Wintersportlerinnen und Wintersportler. Es war – für Schüler und Eltern gleichermaßen – ein rundum beeindruckendes Erlebnis.