Kindergarten

Frühe Sprachbildung im natürlichen Umfeld bringt lebenslange Sprachkompetenz.

»Je früher, desto besser« gilt beim Spracherwerb nachweislich. Gerade im Kindergartenalter findet eine starke Sprachprägung statt und es wichtig, beide Schulsprachen nicht nur häufig zu sprechen, sondern auch zu leben. Das Ergebnis ist eine für Kinder und Eltern abwechslungsreiche und anregende Kindergartenzeit.

Zweisprachige Bildung und Erziehung

Unser privater, bilingualer Kindergarten ist ganztägig geöffnet. Wir bieten zwei altersgemischte Gruppen für Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren an. Jede Gruppe besteht aus zwanzig Kindern. Sie werden von deutsch- und englischsprachigen Fachkräften betreut, die jeweils in ihrer Muttersprache mit den Kindern kommunizieren. So spielt sich der gesamte Kindergartentag zu etwa gleichen Teilen in Deutsch und Englisch ab und die Kinder wachsen ganz natürlich zweisprachig heran. Die Kinder werden hier ideal auf den Besuch der zweisprachigen SIS-Grundschule vorbereitet.
 

Sprachen und Naturwissenschaften als Schwerpunkte

Die Arbeit im Kindergarten der SIS Stuttgart-Fellbach basiert auf dem »Orientierungsplan für Bildung und Erziehung für die baden-württembergischen Kindergärten« sowie auf einem von der SIS entwickelten Konzept mit sechs Lerngebieten. Spielerisches und entdeckendes Lernen anhand kindgerechter Themen steht im Vordergrund. Neben der Zweisprachigkeit liegt ein weiterer Schwerpunkt in den Bereichen Naturwissenschaften, Mathematik und Technik. Unser Kindergarten ist als »Haus der kleinen Forscher« zertifiziert und unsere Pädagogen fördern und unterstützen den Entdeckergeist der Kinder und begleiten sie qualifiziert beim Forschen und Experimentieren.

Regelmäßige Ausflüge in die nähere Umgebung, Spiel, Sport und Bewegung in unserem Bewegungsraum, in unserer Turnhalle oder im Freien runden unser Angebot ab.
 

Räumlichkeiten

Die Kindergartenräume befinden sich im gemütlichen Dachgeschoss unseres Schulhauses. In verschiedenen Gruppenräumen, Spielecken und einem Bewegungsraum fühlen sich unsere jüngsten Kinder sehr wohl.
 

Freundinnen an der SIS Swiss International School
Junge beim Malen an der SIS Swiss International School