Internationaler Tag der Muttersprache

Filmdreh an der SIS Regensburg

Aus Anlass des Internationalen Tags der Muttersprache entstand in den letzten Wochen unter Mithilfe verschiedener Klassenstufen ein 15-minütiger Film zum Thema Muttersprache. Wie bei großen Filmproduktionen hörte man immer wieder ein »Ruhe bitte!« – »Action!« durch die Gänge hallen. Die Arbeit, die vor allem von den Klassenstufen 7 bis 10 äußerst professionell umgesetzt wurde, hat sich gelohnt. Das Resultat kann sich wirklich sehen lassen.

Im Rahmen eines interaktiven Festakts wurde der Film der Schulgemeinschaft vorgestellt. Hier zeigten sich die Klassen 9 und 10 federführend. Insgesamt wurden neun Sprachen ausgewählt, vorwiegend Sprachen, die in der Klassenstufe als Muttersprache gesprochen werden, und mittels Sachinformationen und Wörterlisten vorgestellt. Die Schülerinnen und Schüler konnten die verschiedenen Sprachen ausprobieren, indem sie einfache Sätze und Wörter sprachen. Als Belohnung gab es eine kulinarische Spezialität aus dem Kulturraum der Sprache. So wurden die an unserer Schule gesprochenen Sprachen nicht nur theoretisch und sprachlich vermittelt, sondern konnten auch gleich mit geschmacklichen Eindrücken verbunden werden. Großer Dank gebührt den fleißigen Helfern zu Hause, die die Spezialitäten vorbereiteten und zur Verfügung stellten.

Den 15-minütigen Film können Sie sich hier anschauen.