Gymnasium

Ob Abitur oder IB: Wir führen Jugendliche zu Abschlüssen, die später alle Bildungswege offen lassen.

Die SIS Kassel eröffnet ein zweisprachiges Gymnasium zum Schuljahr 2017/18. Mit der Vorbereitung auf das Abitur und optional auf das International Baccalaureate (IB) bietet die SIS Kassel zwei interessante Abschlüsse an. Wer das Abitur oder das IB in der Tasche hat, dem stehen alle Bildungswege offen.

Zum Schuljahr 2017/18 startet die SIS Kassel mit einer fünften Klasse, anschließend wird das Gymnasium Jahr für Jahr nach oben bis zur Klassenstufe 12 wachsen. Für die SIS Kassel wird zur Zeit ein Anbau an das bestehende Gebäude sowie eine Turnhalle erstellt, um ausreichend Platz für alle Klassenstufen der Grundschule und des Gymnasiums zu bieten.
 

Zweisprachiges Gymnasium

Das bilinguale, private Gymnasium der SIS Kassel ist eine Ganztagesschule mit Unterrichtszeiten von 8:30 bis 15 Uhr sowie optionalen Betreuungszeiten am Morgen ab 7:30 Uhr und am Nachmittag bis 18 Uhr.

Englisch und Deutsch sind gleichberechtigte Sprachen. Ein Fach wird üblicherweise für die Dauer eines Schuljahres in einer Sprache, also entweder in Englisch oder in Deutsch, unterrichtet. Deutsch- und englischsprachige Pädagogen, die in der Regel Muttersprachler sind, lehren an unserem Gymnasium. Alle Lehrkräfte sind staatlich genehmigt und haben entweder ihr Lehramtsstudium in Deutschland absolviert oder eine vergleichbare Ausbildung.
 

Schwerpunkte

Wir folgen den hessischen Kerncurricula für die Sekundarstufe I und die gymnasiale Oberstufe. Dabei wird der Schwerpunkt auf den mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich gelegt, um den Schülerinnen und Schülern eine solide und breit gefächerte Ausbildung zu ermöglichen. Aber auch musisch-kreative Aktivitäten und soziales Lernen haben ihren berechtigten Platz im Schulalltag.
 

Internationalität erleben

An unserer Schule leben und lernen Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte vieler verschiedener Nationalitäten, Kulturen und Sprachen zusammen. Wir ermutigen unsere Schülerinnen und Schüler, sich kultureller, sozialer, physischer und sprachlicher Unterschiede bewusst zu sein und diese zu respektieren. Verschiedene stufenübergreifende Aktivitäten zu den Themen Internationalität und Weltbürgerschaft tragen dazu bei, den Blick auf die Welt zu öffnen und über das unmittelbare Umfeld hinauszuschauen.
 

Abitur und IB

Die SIS Swiss International School Kassel soll mit dem hessischen Abitur abgeschlossen werden. Zudem möchte die SIS Kassel in der Oberstufe das IB Diploma Programme anbieten und sich als IB World School anerkennen lassen. Die Akkreditierung wird rechtzeitig vor dem Start der Oberstufe beantragt.
 

Staatlich genehmigt

Die SIS Kassel ist eine staatliche genehmigte Ersatzschule. Bitte beachten Sie die Hinweise zum Status der Schule.
 

Schülerin an der SIS Swiss International School
Zwei Schüler an der SIS Swiss International School