Kindergarten

Frühe Sprachbildung im natürlichen Umfeld bringt lebenslange Sprachkompetenz.

»Je früher, desto besser« gilt beim Spracherwerb nachweislich. Gerade im Kindergartenalter findet eine starke Sprachprägung statt und es ist wichtig, nicht nur beide Sprachen häufig zu sprechen, sondern sie auch zu leben. Das Ergebnis ist eine für Kinder und Eltern abwechslungsreiche und anregende Kindergartenzeit.

Der bilinguale Kindergarten der SIS Swiss International School bietet drei- bis sechsjährigen Kindern eine gut betreute, sichere und anregende Lernumgebung. Der private SIS-Kindergarten ist ganztägig geöffnet. Deutsch- und englischsprachige Fachkräfte betreuen die Kinder; die beiden Sprachen wechseln sich im Kindergartenalltag ab.

Für die Kinder dieser Altersgruppe hat die SIS ein eigenes Curriculum mit sechs Lerngebieten entwickelt. Die Inhalte des Bildungs- und Erziehungsplans des jeweiligen Bundeslandes fließen in das Curriculum mit ein. Mit dem Besuch unseres Kindergartens werden die Kinder in idealer Weise auf den Übertritt in die zweisprachige Grundschule der SIS vorbereitet.

Das Curriculum des SIS-Kindergartens umfasst folgende Lerngebiete:

• Kommunikation, Sprache, Lesen und Schreiben
• mathematisches Denken
• persönliche, soziale und emotionale Kompetenzen
• Kennenlernen und Verstehen der Welt
• kreative Entwicklung
• körperliche Entwicklung